Das Reisen fällt ihm momentan schwer, trotzdem ist und bleibt er neugierig: der Geräuschesammler sucht weiterhin die lustigsten, spannendsten und verrücktesten Geräusche für seine Sammlung! Und ihr könnt ihm dabei helfen:

  • sucht euch einen Gegenstand aus dem Haus oder Garten, der eurer Meinung nach ein ganz schön verrücktes Geräusch von sich gibt
  • nehmt das Geräusch mit dem Handy, Tablet oder einem vergleichbaren Gerät auf
  • wenn ihr mögt: nehmt gerne auch ein Foto dazu auf, damit wir wissen, was ihr aufgenommen habt
  • schickt uns eure Geschichte von dem Geräusch zu an: oberpfalz [at] medienfachberatung.de

Achtung: wenn ihr noch nicht 16 Jahre alt seid, müssen eure Eltern zustimmen, dass ihr uns ein Geräusch schicken dürft! Also fragt sie bitte vorher.

Wir freuen uns auf eure Geräusche!